Barthaartransplantation

Wer eignet sich für die Barthaartransplantation?

Es können haarlose Lücken oder spärliche Stellen im Gesicht können, genetisch bedingt, also von Geburt an, durch Verletzungen, Verbrennungen, durch Operationsnarben, durch falsche Anwendungen von Elektrolyse oder Laser-Epilation entstehen.

Diese Patienten mit spärlichem Bartwuchs oder kahlen Stellen im Gesicht Bereich eignen sich gut für eine Barthaartransplantation.

Welche Stellen in Gesicht eignen sich für eine Barthaartransplantation?

Auch wenn das Areal für die Barthaartransplantation relativ klein zu sein scheint, so lässt sich der Eingriff im gesamten Bart, Schnurrbart, bzw. Oberlippenbereich, einschließlich Augenbrauen durchführen.

Woher werden Haarwurzel gesammelt, um Barthaartransplantation durch zu führen?

Ähnlich wie bei der gewöhnlichen Haartransplantation, wird auch bei der Barthaartransplantation auch Haarwurzel aus dem Spender Areal im Nacken, bzw. Hinterkopf Bereich entnommen.

Wie viele Grafts müssen transplantiert werden?

Beim Bart, im Kotletten Bereich, am Kinn und an den Wangen müssen unterschiedliche Anzahl von Grafts eingesetzt werden. Die Anzahl der Transplantate im jeweiligen Bereich wird durch die Erwartungen des Patienten, die Gesichtsform und durch viele andere Faktoren bestimmt.

Für den Oberlippenbereich, d.h. für Schnurrbart, gewöhnlich 300-350 Grafts, für das Kinn 600-800 Grafts, für jede Kotletten Seite 200-300 Grafts, für beide Wangen etwa 400-800 Grafts müssen transplantiert werden.

Worauf muss beim Eingriff besonders geachtet werden?

Es ist sehr wichtig, für die Barthaartransplantation die geeignetsten Haarwurzel ausfindig zu machen, bzw. zu bestimmen. Das bedeutet, dass je nach Bedarf, neben dem Nacken, bzw. Hinterkopf Bereich auch andere benachbarte Regionen als Spender Haarwurzel verwendet werden können.

Die eingepflanzten Haare haben die gleichen Eigenschaften wie die restlichen Barthaare und können nachher beliebig (ab-)rasiert, bzw. abgeschnitten werden.

Die Menge an Haarwurzel auf dem Spender Areal ist begrenzt, also sollte bei der Entnahme aus dieser Stelle auch an die Zukunft gedacht werden und die Entnahme sparsam und behutsam durchgeführt werden

Es sollte in Betracht gezogen werden, ob der Patient eventuell auch in der Zukunft vorhat, sich einer weiteren Haartransplantation zu unterziehen. Eine der ersten Fragen, die wir Barthaartransplantationskandidaten stellen, ist, ob sie eventuell in der Zukunft vorhaben, eine Haartransplantation durchführen zu lassen.

Werde ich während der Barthaartransplantation beim vollen Bewusstsein sein?

Ja, die Eingriffe; Barthaar-, Schnurrbart-, und Augenbrauentransplantation findet unter Lokalanästhesie statt und der Patient bleibt wach.

Es sollte in Betracht gezogen werden, ob der Patient eventuell auch in der Zukunft vorhat, sich einer weiteren Haartransplantation zu unterziehen. Eine der ersten Fragen, die wir Barthaartransplantationskandidaten stellen, ist, ob sie eventuell in der Zukunft vorhaben, eine Haartransplantation durchführen zu lassen.

İşlem ne kadar sürer?

Die Barthaartransplantation dauert meistens 2 bis 5 Stunden.

Was erwartet mich nach der Barthaartransplantation?

Zwei Wochen nach der Barthaartransplantation fallen die Barthaare aus aber sie wachsen nach etwa drei Monaten wieder an. Die neuen Barthaare sind Ihre Eigenhaare, bzw. Ihr Bart und können ein Leben lang benutzt werden. Sie werden nicht ausfallen.