Was sind die Vorteile und Nachteile der Haartransplantation?

Sie sind keinesfalls allein, wenn Sie bemerkt haben, dass sie Haarausfall haben.

Viele Männer und Frauen erleben heutzutage dieses Problem auf unterschiedlichen Stadien.

Der Grund für dieses Problem ist das Ungleichgewicht, das sich mit fortschreitendem Alter durch die Hormone bemerkbar macht.

Mehr als die Hälfte aller Männer erleben den so genannten androgenetischen (Hormonen bedingten), bzw. männlichen Haarausfall, bevor sie das Alter von 50 erreichen.

Einige Männer verlieren Ihre Haare sogar gegen Ende Ihrer Pubertät, d.h. Anfang ihrer 20’er Jahre.

Bei den Frauen hingegen, tritt der Haarausfall meist während der Schwangerschaft und mit circa 50 Jahren, als die Menopause langsam eintritt.

Sie mögen mit vielen Arten von Therapien gegen Haarausfall bereits konfrontiert worden sein, und es ist durchaus möglich, dass Sie einige dieser Therapien über sich ergehen lassen haben.

Medikamente, die die Hormone unterdrücken, Lasergeräte, die das Haarwachstum unterstützen, und Haarlotionen, die sie auf Ihre Kopfhaut auftragen können sind gängige Methoden, die auf dem Markt existieren.

Alle diese Methoden haben negative Aspekte, bzw. Nachteile. Während einige dieser Präparate unerwünschte Nebenwirkungen wie Potenzstörungen und niedrige Spermienzahlen bei den Männern verursachen, können diese Produkte bei Frauen, insbesondere bei schwangeren Frauen überhaupt nicht eingesetzt werden.

Die Verwendung der Medikamente eignet sich auch nur für bestimmte Altersgruppen.

Viele Präparate müssen monatelang benutzt werden, damit überhaupt Erfolge beobachtet werden können.

Der vielleicht größte Nachteil dieser Medikamente und Lösungsmethoden aber liegt darin, dass der Haarausfall wieder eintritt, wenn Sie die Medikamente nicht mehr benutzen.

Außerdem verschwinden die erzielten Erfolge und Fortschritte auch in wenigen Monaten, nachdem Sie die Produkte nicht mehr gebrauchen.

DIE VORTEILE DER HAARTRANSPLANTATION

Im Gegensatz zu den oben aufgeführten Lösungsmethoden, bietet die Haartransplantation ein hervorragendes, erfolgreiches, langfristiges, bemerkenswertes und natürliches Ergebnis. Hier sind einige weitere Vorteile der Haartransplantation:

  • Es bietet sich als letztendliches Erfolgsrezept, wenn alle anderen Methoden versagt haben.
  • Es kann flächendeckend sein, d.h. weit verbreiteten Haarausfall gut decken.
  • Im Gegensatz zu den alternativen Methoden, kann die Haartransplantation auch in den späteren Stadien des Haarausfalls eingesetzt werden.
  • Sie bekommen natürlich aussehende, echte Haare transplantiert.
  • Es eignet sich sowohl für Männer, als auch für Frauen gleichermaßen.
  • Ihre Haare fallen nach der Haartransplantation nicht aus und wachsen weiter.

Haartransplantation ist eine erwiesene Therapie gegen Haarausfall

Wenn Sie sich über die Behandlungsmethoden des Haarausfalls erkundigt haben, werden Sie festgestellt haben, dass diese nur einen bedingten, bzw. begrenzten Erfolg versprechen.

Das gleiche gilt für die Verwendung von Minoxidilin, die auf die behaarte Kopfhaut aufgetragen, bzw. gesprüht wird.

Diese Behandlungsmethodennützen nichts, wenn Sie damit in einem sehr fortgeschrittenem Stadium des Haarausfalls angefangen haben.

Also, wenn die Haarausfallrate sehr hoch ist, d.h. wenn Sie massenhaft Haare in kürzester Zeit verlieren, so werden Sie von diesen Methoden nicht profitieren, und leider keine bleibenden Erfolge erzielen können.

Nur die Haartransplantation bietet eine dauerhafte und bleibende Lösung zum Haarausfall Problem.

Jeder, der über 18 Jahre ist, darf sich einer Haartransplantation unterziehen. Viele Medikamente und Lotionen haben keine Wirkung auf ältere Menschen oder bei Frauen.

Haartransplantation garantiert ein natürliches, äußerliches Erscheinen

Die Techniken für Haartransplantation haben sich in den letzten 20 Jahren immer weiter entwickelt, so dass es heute möglich ist, natürlich und realistisch aussehende Haare zu bekommen.

Die können im Laufe der Besprechungen mit Ihrem Arzt Ihre gewünschte vordere Haarlinie bestimmen und die Stellen am Kopf lokalisieren, wohin sie Haare transplantieren lassen möchten.

Die Ärzte, die sich auf dieses Feld spezialisiert haben, werden den Eingriff so planen und ausführen, dass Sie dabei minimale Narben davon tragen werden.

Diese Narben werden nicht mehr sichtbar sein, sobald neue Haare drüber wachsen werden.

Die hochentwickelten Haartransplantationstechniken werden nicht nur bei Männern, sondern auch ziemlich erfolgreich bei Freuen eingesetzt.

Viele Frauen nehmen das in Anspruch und lassen sich erfolgreich, natürliche Haare transplantieren, sobald sie merken, dass sie vom Haarausfall betroffen sind.

Außerdem, lassen sich durch diese Methode auch Augenbrauen, Schnurrbart, Bart und Koteletten transplantieren.

Haartransplantation fördert Ihr Selbstbewusstsein

Eine der größten Vorteile der Haartransplantation ist der positive Beitrag, den der Eingriff auf ihr Wohlbefinden leistet.

Unsere Haare sind für uns ein Identifikationsmerkmal. Die Frisur, Design, die Haarfarbe sind wichtige Elemente, die uns bezeichnen.

Wenn wir unsere Haare verlieren, so könnte sich das auf unser Selbstbewusstsein einwirken und sogar für eine Veränderung unseres Charakters führen.

Gesunde und kräftige Haare verschaffen uns eine Menge Kraft, bringen uns Selbstrespekt, zwischenmenschliche, bzw. soziale Beziehungen, Geschäftsbeziehungen und hat allgemeine positive Auswirkungen auf unser soziales Leben.

Da die neuen Haare, die nach der Haartransplantation wachsen, Ihre eigenen Haare sind, werden Sie sich ganz natürlich und frisch fühlen.

Diese neuen Haare werden sich mit der Zeit mit Ihren bestehenden Haaren vermischen und eine harmonische Einheit bilden, so dass Sie Ihr Leben weiterhin so führen werden, als wäre nichts dazwischen gekommen.

Die Ergebnisse, die Sie aus Ihrer Haartransplantation erzielen werden, hängen von vielen persönlichen Faktoren ab.

Unsere Fachärzte und unser Team, das aus professionellem Fachpersonal besteht, werden Ihre persönliche Situation bewerten, und Ihnen dabei helfen, realistische Ziele zu setzen und Ihre Entscheidungen dementsprechend zu formen.

Somit können Sie nach der Haartransplantation Ihre neuen, fülligeren und gesunden Haare genießen.

MINUSPUNKTE DER HAARTRANSPLANTATION

Wie bei allen medizinischen, bzw. chirurgischen Eingriffen es der Fall ist, so existieren auch bei der Haartransplantation einige negative Aspekte.

  • Die lange Dauer der Eingriffs
  • Die Kosten
  • Die Heilungs- bzw. Genesungsphase
  • Narbenbildung (Insbesondere bei FUT Operationen und bei mangelhaft durchgeführten FUE Operationen)
  • Lange Wartezeit auf die neuen Haare
  • Die bestehenden Haare um die neu transplantierten Haare herum können ausfallen, wenn die Haartransplantation nicht in einer Facheinrichtung durchgeführt wurde.

Haartransplantation kann lange dauern und manchmal kostspielig sein.

Eine Standard Haartransplantation dauert in der Regel 6 bis 9 Stunden und verlangt von Ihnen, dass Sie diese Zeit geduldig sitzend auf einem Stuhl verbringen.

Das Ergebnis lässt sich natürlich im nach hinein feiern, aber die lange Operationszeit bei der Haartransplantation verlangt von dem behandelnden Arzt und seinem/ihrem Team großen Einsatz, was wiederum diese Art von Haarausfallbehandlung im Vergleich zu den restlichen Behandlungsmethosen kostenaufwendiger macht.

Viele Patienten nehmen auch die relativ hohen Kosten der Haartransplantation in Kauf, weil sie wissen, dass sie durch diesen einmaligen Eingriff ihr Problem einmal für allemal loswerden können.

Spätestens als die neuen Haare an den ehemals kahlen Stellen am Kopf anfangen zu wachsen, werden sie wieder stolze Besitzer von gesunden und fülligen Haaren.

DK Hair Klinik besteht aus einem professionellen Team aus Experten und ist hochqualifiziert, Erfolge zu erzielen.

Sie werden das Risiko des Versagens minimieren und die Erfolgschancen maximieren, wenn Sie sich für Ihre Haartransplantation einen Facharzt für Dermatologie oder einen Chirurgen engagieren, anstatt unbefugte Personen ohne medizinischer Ausbildung und spezieller Erfahrung, die in illegalen Einrichtungen operieren.

Diese Einrichtungen verlocken die Patienten meist mit unglaublich günstigen Preisen.

In unserem Land, (die Türkei) sind nur Dermatologen, plastische Chirurgen und zusätzlich noch Arzte, die eine Zusatzqualifikation als medizinisch- ästhetischer Arzt erhalten haben, befugt, in speziellen Einrichtungen Haartransplantationen durch zu führen.

Die Genesungsphase und die Bildung von Narben hängen davon ab, ob die Haartransplantationen durch die FUE (Follicular Unit Extraction) oder die FUT (Follicular Unit Transplantation) Technik durchgeführt wurde. (Um mehr über die Unterscheide zwischen den FUE und FUT Techniken zu erfahren, klicken sie hier) Ganz kurz gefasst; in der FUE Methode wird kein ganzer Hautstreifen komplett heraus geschnitten, sondern die verwendbaren, geeigneten und ergiebigsten Follikel werden einzeln heraus genommen und schließlich an das Ziel transplantiert.

In der FUT Methode hingegen, wird ein ganzer Haut-, bzw. Gewebsstreifen aus dem Nackenbereich komplett entnommen, die Follikel werden einzeln und mühsam heraus geschnitten und separiert, und schließlich transplantiert.

Die Genesung bei der FUE Methode gescheit rascher und auch die Narbenbildung ist ziemlich geringfügig.

Warten auf die neuen Haare

Auch wenn die Haartransplantation im Vergleich zu den Behandlungsmethoden, wo die Medikamente und Lotionen täglich benutzt werden müssen, ein einmaliger Eingriff ist, so dauert es seine Zeit, bis die neuen Haare wieder wachsen.

Die neu errichtete vordere Haarlinie werden Sie sofort bemerken, aber es dauert einige Monate, bis die neuen Haare wachsen.

Die neuen Haare werden Haare sein, die von Ihnen stammen, sie werden nur an einer anderen Stelle gedeihen. Die Haarwuchsrate und Geschwindigkeit wird identisch sein mit Ihren restlichen Haaren.

Ausfall bestehender Haare an Stellen, wo keine Haare transplaniert wurden

Als letztes sollte erwähnt werden, dass Die bestehenden Haare um die neu transplantierten Haare herum manchmal ausfallen können.

Das ist eine natürliche Folge und bedeutet lediglich die Erweiterung des Haarausfalls der besehenden Haare.

Bei solchen Fällen, empfiehlt es sich, auf Behandlungsmethoden wie die Verwendung von Medikamenten und Haarlotionen zurück zu greifen.

Um mehr über Haarausfall und dessen Behandlungsmethoden zu erfahren, nehmen sie umgehend Kontakt mit uns auf.

Sie können gerne eine kostenlose Sprechstunde mit uns vereinbaren und uns gerne bei diesem Gespräch Ihre persönlichen Präferenzen erläutern, so dass wir Ihnen bei der richtigen Entscheidung helfen können, die Ihren Erwartungen gerecht werden.