Was ist die AQICS Methode?

Die AQICS Methode ist die Zusammenfassung der Prinzipien und Ansätze, die wir bei unsere Klinik einsetzen, um die Effizienz der Haartransplantation zu erhöhen.

AESTHETIK

Wir, als DK Klinik Abteilung für Haartransplantation, haben bei unser Ästhetik Verständnis “Wissenschaftlichkeit” als oberstes Prinzip und Grundlage anerkannt.

Wir haben sowohl im Folge der Beziehung zu unseren Patienten, als auch im Lichte der Forschung in diesem Feld erkannt, dass alle, die sich eine Haartransplantation erwünschen, am Ende “besser aussehen” möchten.

Wir haben auch erkannt, dass die Haartransplantation keinen Sinn macht, wenn dieser Vorgang Sie ästhetisch nicht zu einer Verbessrung verhilft.

Schon bevor der Prozess beginnt, diskutieren wir mit Ihnen ausführlich, was für ein Aussehen Sie sich vorstellen und was Sie dabei erwarten können und setzen uns dann das Ziel, Ihr gewünschtes Aussehen zu verwirklichen.

Das gewünschte Ergebnis in der Haartransplantation kann nur erzielt werden, wenn Wissenschaft und Ästhetik in einem Topf zusammenschmelzen.

QUALITAET

Wir bevorzugen bessere und hoch qualitative Arbeit, anstatt mehr Haarpflanzung.

Zum Beispiel; einem Haarerneuerungspatienten 5.000 Follikel (Greft) an einem einzigen Tag zu verpflanzen, verspricht nicht unbedingt das beste Ergebnis.

Mehr Follikelverpflanzung an einem einzigen Tag bedeutet lediglich mehr Trauma am Kopf des Patienten und das bedeutet Haarverlust auf längerer Sicht. Die niedrige Qualität bei der Verpflanzung ist zurück zu führen auf die begrenzte, bzw. zu kurze Zeit, die für diesen Vorgang verwendet wurde.

Sowohl unsere Erfahrung, als auch die Forschung belegen, dass es effizienter ist, die Verpflanzung auf mehrere Tage auszudehnen, wenn eine hohe Anzahl von Follikel verpflanzt werden sollen.

Auch wenn diese Entscheidung unsere Kosten in die Höhe treibt, verpflanzen wir aus Prinzip nie über 3.000 Follikel pro Tag und vereinbaren gleich einen neuen Termin für den nächsten Tag.

Kurzum, für uns hat die Qualität immer Vorrang vor der Quantität.

VERBESSERUNG (IMPROVEMENT)

Als DK Klinik Abteilung für Haartransplantation sind wir stets auf der Suche nach Verbesserungen und fügen unseren Prozessen immer neue Pluspunkte hinzu.

Zum Beispiel; einige Kliniken geben sich zufrieden mit der Verwendung der klassischen Punch-Methode, während wir die PRP-Technik einsetzen, um einerseits den Heilungsprozess zu verkürzen und andererseits einen schnelleren Haarwuchs zu erzielen.

Zusätzlich konservieren wir die aus ihrem Spende Areal entnommene Follikel in einer speziellen Hypotermosol Lösung. Diese Flüssigkeit verstärkt die Haarfollikel und unterstützt den Erfolg der Haartransplantation.

Wir analysieren die Qualität ihres Spende Areals mittels Datensammlung und führen am Anfang der Transplantationsphase zusätzlich eine mikroskopische Untersuchung der entnommenen Haarfollikel bevor diese transplantiert werden.

Unser gesamtes Team von Experten sind ISHRS zertifiziert und nehmen regelmäßig an nationale sowie internationale wissenschaftliche Seminare teil, wodurch sie ihre Kenntnisse auf dem neuesten Stand halten und die Forschung und Entwicklungen in diesem Feld genauestens verfolgen können.

Wir verfolgen anerkannte Errungenschaften und Erneuerungen im Felde der Haartransplantation und setzen diese in unsere Prozesse gerne ein.

KONTROLLE (CONTROL)

Als DK Klinik Abteilung für Haartransplantation sind wir stets auf der Suche nach Verbesserungen und fügen unseren Prozessen immer neue Pluspunkte hinzu.

Zum Beispiel; einige Kliniken geben sich zufrieden mit der Verwendung der klassischen Punch-Methode, während wir die PRP-Technik einsetzen, um einerseits den Heilungsprozess zu verkürzen und andererseits einen schnelleren Haarwuchs zu erzielen.

Zusätzlich konservieren wir die aus ihrem Spende Areal entnommene Follikel in einer speziellen Hypotermosol Lösung. Diese Flüssigkeit verstärkt die Haarfollikel und unterstützt den Erfolg der Haartransplantation.

Wir analysieren die Qualität ihres Spende Areals mittels Datensammlung und führen am Anfang der Transplantationsphase zusätzlich eine mikroskopische Untersuchung der entnommenen Haarfollikel bevor diese transplantiert werden.

Unser gesamtes Team von Experten sind ISHRS zertifiziert und nehmen regelmäßig an nationale sowie internationale wissenschaftliche Seminare teil, wodurch sie ihre Kenntnisse auf dem neuesten Stand halten und die Forschung und Entwicklungen in diesem Feld genauestens verfolgen können.

Wir verfolgen anerkannte Errungenschaften und Erneuerungen im Felde der Haartransplantation und setzen diese in unsere Prozesse gerne ein.

WISSENSCHAFTLICHKEIT (SCIENCE)

Wir vermeiden die Nutzung jeglicher Produkte und Methoden, deren Effizienz nicht wissenschaftlich bewiesen, bzw. belegt wurde.

Zusätzlich führen wir Forschungen durch, um die Haartransplantation in der Welt einen Schritt voran zu treiben, teilen die Ergebnisse gern mit der Weltöffentlichkeit.

Eine Haartransplantation bei unserer Klinik werden von einem Dermatologen, einen Haarerneuerungsspezialisten und einem Spezialisten für Mikrochirurgie durchgeführt. Jeder dieser Experten haben vordefinierte Aufgabenbereiche und führen ihre professionelle Arbeit im Lichte der Wissenschaft erfolgreich durch.

Schließlich, lassen wir uns lediglich von der Wissenschaft inspirieren.