Haartransplantation mit der FUE Technik

Während mehr als der Hälfte aller Männer auf der Welt in irgendeinem Stadium ihres Lebens mit Haarausfall konfrontiert werden, so besteht ein wichtiger Anteil dieser Haarausfälle aus der so genannten dauerhaften androgenetischen Alopecie (männlicher Haarausfall).

Bei den Frauen hingegen, wird sichtbarer Haarausfall unter dem 40. Lebensjahr nur bei 40% dieser Gruppe beobachtet.

Beim dauerhaften Haarausfall gibt es nur eine einzige dauerhafte Lösung, die den Patienten ästhetisch befriedigen kann; die Haartransplantation.

Die Haartransplantation ist ein Eingriff, in dem Eigenhaare aus dem so genannten Spender Areal im Kopf entnommen und wieder in die kahlen Stellen, d.h. in das Ziel Areal hinein transplantiert werden.

Die Haartransplantation ist, wenn auch minimal invasiv, ein chirurgischer Eingriff. Die aus dem Nacken- bzw. Hinterkopf Bereich entnommenen und wieder transplantierten Haare sind gegen Haarausfall widerstandsfähig. Die Haare, die aus dem Spender Areal entnommen werden, sind Eigenhaare des Patienten und tragen die gleichen Eigenschaften der normalen Haare und wachsen ein Leben lang weiter.

Die Recherchen uns Studien in diesem Feld zeigen, dass der Eingriff und die gesamte Prozedur im Vergleich zu den vergangenen Jahren viel kürzer geworden ist, dass die Kosten gesenkt wurden und schließlich die Narben so klein geworden, dass sie mit bloßem Auge kaum sichtbar sind und es am Ende möglich wurde, dass ein natürliches Aussehen zum Vorschein kommt.

Hier einige beachtenswerte Statistiken über Haartransplantationen:

Im Jahre 2014 wurden weltweit mehr als 397.000 Haartransplantationen durchgeführt.

Die Türkei ist das von ausländischen Patienten am meisten bevorzugte Land, was Haartransplantationen angeht und verteidigt diese Position.

Es wird vermutet, dass jeder vierte Gesundheitstourist, der/die in die Türkei einreist, dies mit dem Vorhaben tut, sich einer Haartransplantation zu unterziehen.

Neben diesen wichtigen Ergebnissen ist es beachtenswert, dass die Zahl der Haartransplantationen jährlich global um 20 % zunimmt.

Mehr als die Hälfte aller Haartransplantation Patienten sind unter 50 Jahren. Der Großteil der Altersgruppe besteht aus den 30-39 Jahre alten Patienten, die 31,7% der gesamten Patienten ausmachen.

Laut den Ergebnissen der Realself.com, der größten, unabhängigen Ästhetik Web Seite der Welt, besteht 97% persönliche Zufriedenheit mit der FUE Haartransplantationsmethode unter den unabhängigen Teilnehmern (Patienten) der Bewertung.

Kurz um, 97 von 100 Patienten, die sich für die FUE Methode entscheiden haben, haben sich als zufrieden bezeichnet.

In den folgenden Links können Sie sich über alle Angelegenheiten der Haartransplantationsmethoden informieren und mögliche Antworten auf ihre Fragen finden